Akademie

Kräfte bündeln. Und das next level erreichen.

 

next level.akadmie
Floridastraße 3
97424 Schweinfurt
Tel.: 09721 – 29 23 839
E-Mail: akademie@ihr-nextlevel.de

Herzlich Willkommen an der neuen next level.akademie

Wir freuen uns die Gründung der next level.akadmie für das Jahr 2022 ankündigen zu können. Gerne kommen wir dem Wunsch unserer Partner nach und stellen unsere Räumlichkeiten nun auch für die Fort- und Weiterbildung von Physiotherapeuten, Osteopathen, Sportwissenschaftlern, Heilpraktikern und Ärzten zur Verfügung. Auf dieser Seite werden wir sukkzessive unser Seminarprogramm für das Jahr 2022 online stellen und freuen uns auf diese tolle, neue Aufgabe.

Eine Übersicht aller Termine für das Jahr 2022 können Sie hier als pdf herunterladen:
Akademiekalender 2022

 

Unser Akademiekalender 2022

 

14. Januar 2022 – Professionelle Prävention & Rehabilitation im Amateursport
29./30. Januar 2022 – Mitochondrien und Recovery
19./20. März 2022 – Indiba
25. – 27. März 2022 – Sport und Atemphysiotherapie Modul 1
08. – 10. April 2022 – Dry Needling (DN) Top 30
20. Mai 2022 – Muskuloskelettaler Ultraschall  – Untere Extremitäten (Grundlagenkurs)
27. – 29. Mai 2022 – Sport und Atemphysiotherapie Modul 2
16. Juli 2022 – Stosswellen
09. September 2022 – Muskuloskelettaler Ultraschall  – Obere Extremitäten (Grundlagenkurs)
10./11. September 2022 – Darm und Metabolom
30. Sep. – 01. Oktober 2022 – Sport und Atemphysiotherapie Modul 3
14. – 16. Oktober 2022 – Dry Needling (DN) Top 30
12./13. November 2022 – Indiba

Professionelle Prävention & Rehabilitation im Amateursport
14. Januar 2022, 17:00 – 20:00 Uhr
Seminarräume in der next level.akademie

Dieses kostenfreie Infoevent richtet sich an Vorstände, Abteilungsleiter und Trainer von Sportvereinen aus der Region Schweinfurt. Die Veranstaltung ist Auftakt für regelmäßige kostenfreie Infoabende der next level.akadmie, die sich speziell an den Amateursport richten.

Das Wichtigste in Kürze

Für die Veranstaltung ist folgender Programmablauf geplant:

17:00 Uhr Begrüßung und kurze Führung durch Geschäftsführer Oliver Schulte
17:30 Uhr Vortrag „Verletzungsprävention im Amateursport“ durch Nils Brendel, Athletiktrainer & Leiter Diagnostik und Rehabilitation
18:15 Uhr Vortrag „Professionelle Ernährung im Amateursport“ durch Klaus Maierstein, Leiter der Sportphysiotherapie
19:00 Uhr Vortrag „Das next level als Partner des Amateursports“ durch Christian Hasler, Gründer und Inhaber next level

Anschließend: Einladung zum „Get together“ mit Snacks & Drinks

Voraussetzungen

Die Veranstaltung richtet sich an Vereinsvorstände, Abteilungsleiter und Trainer. Aus Kapazitätsgründen könenn wir maximal 3 Vertreter pro Verein akzetieren.

Referent

Klaus Maierstein, Leiter der Sportphysiotherapie 
Nils Brendel, Athletiktrainer & Leiter Diagnostik und Rehabilitation
Christian Hasler, Gründer und Inhaber next level.therapie- und trainingszentrum

Kursdauer

Die Veranstaltung ist mit 3 Stunden angesetzt, inklusive eines „Come together“ mit Snacks & Drinks.

Kursziel

Mit der Veranstaltung möchten wir dem Amateuersport im Bereich „Prävention & Rehabilitation“ wichtige Informationen und praktische Handlungsempfehlungen mitgeben.

Kosten

Die Veranstaltung ist ein kostenfreies Angebot der next level.akademie.

Anmeldung

Zur verbindlichen Anmeldung nutzen schreiben Sie bitte eine eMail mit folgenden Informationen an akademie@ihr-nextlevel.de

– Nachname, Vorname
– Verein und Funktion
– Kurs + Kursdatum
– Telefonnummer für möglich Rückfragen

Mitochondrien und Recovery (Infos folgen)
29./30. Januar 2022
Seminarräume in der next level.akademie

Informationen folgen.

Das Wichtigste in Kürze
Voraussetzungen
Referent
Kursdauer
Kursziel
Kosten

Die Kursgebühr liegt bei 399 Euro.

Anmeldung

Zur verbindlichen Anmeldung nutzen Sie bitte das digitale Anmeldeformular. Sie können die PDF online ausfüllen und uns dann per Mail an akademie@ihr-nextlevel.de unterschrieben zukommen lassen. Ihre Anmeldung ist dann erfolgreich, wenn wir Ihre Teilnahme per Mail bestätigen.

Indiba mit Faszientool (Infos folgen)
19./20. März 2022
Seminarräume in der next level.akademie

Infos folgen noch!

Das Wichtigste in Kürze
Voraussetzungen

Der Kurs richtet sich an Physiotherapeuten, Chiropraktoren und Osteopathen.

Referent
Kursdauer
Kursziel
Kosten
Anmeldung

Zur verbindlichen Anmeldung nutzen Sie bitte das digitale Anmeldeformular. Sie können die PDF online ausfüllen und uns dann per Mail an akademie@ihr-nextlevel.de unterschrieben zukommen lassen. Ihre Anmeldung ist dann erfolgreich, wenn wir Ihre Teilnahme per Mail bestätigen.

Sport-Atemphysiotherapie Modul 1
25. März bis 27. März 2022
Seminarräume in der next level.akademie

Die funktionelle Anatomie der Atmung, Physiologie, typische Krankheitsbilder im Sport, ein ausführlicher Sport-Atemphysiotherapiebefund, Ursachen die die Entstehung begünstigen, Möglichkeiten der Behandlung und Prophylaxe, Training während eines Infektes, Gerätekunde und dopingrelevante Themen werden im Kurs vermittelt.

Das Wichtigste in Kürze

Inhalt:

  • Infektionskrankheiten der Atemwege und funktionelle Atemstörungen gehören, neben Verletzungen des Bewegungsapparates, zu den häufigsten Ursachen von krankheitsbedingten Ausfällen im Sport. Rund 50 % aller Kontakte zum medizinischen Team begründen sich darauf.   Auch in der Normalbevölkerung sind  akute  Atemwegsinfekte mit 85 % die häufigste Erkrankung des Menschen. 
  • Weiterhin gibt es eine Vielzahl von Diagnosen aus dem internistischen und Hals-Nasen-Ohren Bereich, die sich auf die Atmung und Atemwege auswirken. Nach sportlicher Belastung wird in Abhängigkeit der Immunreaktion, des „Open Window Effekts“, auch durch zusätzliche Ursachen wie: Kälte, Hitze, Störungen im Elektrolythaushalt, feuchte oder trockene Umgebungsluft, ständiger Wechsel von kalter Umgebung und warmen Räumen, verunreinigte Umgebungsluft, Ozon, Chlor, Ernährungsdefizite, Vitaminmangel, Schilddrüsenfehlfunktionen, Reisestrapazen, mangelnde Hygiene, Nikotin, Psychischer Stress, Schlafmangel oder schlechter Schlaf, funktionelle Atemstörungen und die thorakale Hochatmung einwirken. Sie sind Ursachen, die die Immunkompetenz und somit die Infektneigung und Atmungsabläufe beeinflussen.
  • Betroffene Athleten können häufig nicht ihrem Trainingsplan kontinuierlich nachgehen oder auch an Wettkämpfen nicht teilnehmen. Die Athleten zeigen Einschränkungen der Leistungsfähigkeit. Neben den Atemwegserkrankungen wie: z.B. Allergien, Heuschnupfen, Belastungsasthma, Hyperreagibles Bronchialsystem und banalen Infekten zeigen sich im Sport häufig funktionelle Atemstörungen, denen eine muskuläre Dysbalance zu Grunde liegt.
  • Ist die Häufigkeit minimier bar oder gar ganz zu vermeiden?  Ja! Sport – Atemphysiotherapie kann gezielt Atemwegserkrankungen, Infektneigungen und funktionelle Atemstörungen durch Prävention und Therapie positiv beeinflussen oder gar vermeiden.
    Die Maßnahmen, die im Kurs erlernt werden, können hier präventiv wirksam werden.
  • Die funktionelle Anatomie der Atmung, Physiologie, typische Krankheitsbilder im Sport, ein ausführlicher Sport-Atemphysiotherapiebefund, Ursachen die die Entstehung begünstigen, Möglichkeiten der Behandlung und Prophylaxe, Training während eines Infektes, Gerätekunde und dopingrelevante Themen werden im Kurs vermittelt. Der Kurs hat einen hohen praktischen Anteil. 

 

Voraussetzungen

Das Seminar richtet sich an Sportphysiotherapeuten, Atemphysiotherapeuten und Physiotherapeuten.

  • Bitte kommen Sie in bequemer Kleidung, empfohlen sind enge Oberteile, Leggings und Wärmekleidung zum schnellen An- und Ausziehen. 
  • Bringen Sie bitte eine Yogamatte / Gymnastikmatte zum Lehrgang mit.
Referent

Brigitte Schmailzl

Kursdauer

Kurszeiten / Unterrichtseinheiten: 

  • Freitags 15:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Samstags 8:30 Uhr bis ca. 18:00 Uhr
  • Sonntags 08:30 Uhr bis ca. 18:00 Uhr
  • 25 Unterrichtseinheiten  = 25 Fortbildungspunkte 
Kursziel
  • Inhalt Teil 1

    • Anatomie der Atmung unter dem Aspekt der Atembewegung
    • Krankheitsbilder Teil 1
    • Ursachen die die Entstehung von Infekten und Atemstörungen im Sport begünstigen Teil 1
    • Befund Sport – Atemphysiotherapie Teil 1
    • Tägliche Schleimhautpflege der oberen und unteren Atemwege
    • Behandlung eines Infekts der oberen und unteren Atemwege
    • Erlernen der korrekten Ruheatmung – Übungen für die korrekte Ruheatmung

     

Kosten

Die Kursgebühr liegt bei 399 Euro.

Anmeldung

Zur verbindlichen Anmeldung nutzen Sie bitte das digitale Anmeldeformular. Sie können die PDF online ausfüllen und uns dann per Mail an akademie@ihr-nextlevel.de unterschrieben zukommen lassen. Ihre Anmeldung ist dann erfolgreich, wenn wir Ihre Teilnahme per Mail bestätigen.

Dry Needling (DN) Top 30
08. April bis 10. April 2022
Seminarräume in der next level.akademie

Dieser 3-tägige Einführungskurs vermittelt die klinische Essenz der Dry Needling Therapie und beinhaltet praktisches und theoretisches Grundlagenwissen sowie die Behandlung der 30 in der Praxis am häufigsten von Triggerpunkten betroffenen Muskeln. Der Kurs ist sehr praxisbezogen und hauptsächlich ein Hands-on-Kurs. Die Teilnehmenden üben das Dry Needling unter konsequenter Supervision untereinander.
Bitte beachten sie die in ihrem Land geltenden Bestimmungen über die Anwendung von Dry Needling.

Das Wichtigste in Kürze

Der Diplomlehrgang Dry Needling richtet sich an Physiotherapeuten, Ärzte, Chiropraktoren und Osteopathen. Wir bieten Dry Needling Kurse seit 1995 an. Sie sind inzwischen international bekannt. Das Dry Needling, wie wir es unterrichten, wurde von uns in den frühen neunziger Jahren mitentwickelt. Die Techniken wurden seither laufend verfeinert und verbessert. An unseren praktisch orientierten Dry Needling Kursen werden Sie Schritt für Schritt in die korrekte und sichere Anwendung der verschiedenen Dry Needling Techniken angeleitet. Die DGSA anerkennt und befolgt in ihren Dry Needling Kursen die international anerkannten Schweizerischen Richtlinien für sicheres Dry Needling des Dry Needling Verbandes Schweiz, DVS. Die vermittelten detaillierten Kenntnisse in dreidimensionaler topographischer Anatomie werden systematisch in die Praxis umgesetzt. Der Teilnehmer lernt, sich vor jeder einzelnen Nadelung selber Rechenschaft über die anatomischen Landmarken, die potentiellen Gefahrenzonen und die Nadelwahl abzulegen, um eine sichere Dry Needling Behandlung garantieren zu können. Die Teilnehmer üben das Dry Needling unter konsequenter Supervision untereinander. Die theoretischen Lerninhalte umfassen die Pathophysiologie, Aetiologie, Epidemiologie, Diagnostik, Differenzialdiagnostik und die Klinik von myofaszialen Triggerpunkten und myofaszialen Dysfunktionen und Schmerzsyndromen sowie die Sicherheitsvorschriften, Indikationen, Kontraindikationen und Hygienevorschriften des Dry Needlings. Zudem erhalten Sie einen Einblick in wichtige Forschungsergebnisse aus den Bereichen Dry Needling und myofasziale Schmerzen. Im Selbststudium befassen Sie sich autonom mit den Behandlungstechniken von Muskeln, die im klinischen Alltag selten betroffen sind oder in Analogie zu in der Ausbildung besprochenen Muskeln stehen.
Alle DGSA Dry Needling Kurse haben das schweizerische eduQua Qualitätszertifikat.

Voraussetzungen

Der Kurs richtet sich an Physiotherapeuten, Ärzte, Chiropraktoren und Osteopathen.

Referent

Adriano Di Giacomo (Kurssprache: deutsch)

Kursdauer

Die Kursdauer beträgt 22,5 Stunden über drei Tage verteilt.

Die Kurszeiten sind täglich von 08:30 – 12:30 Uhr sowie 13:30 – 17:30 Uhr
Neben der Mittagspause von einer Stunde ist am Vor- und Nachmittag eine Pause von 15 Minuten vorgesehen.

Kursziel

Nach dem Top 30 DN sind Sie in der Lage, myofasziale Triggerpunkte differenziert zu diagnostizieren und die Top-30-Muskeln mittels Dry Needling zu behandeln.

Die Kursabsolventen …

  • verstehen die Pathophysiologie des myofaszialen Schmerzsyndroms und der Triggerpunkte.
  • kennen und verstehen die Referred pain patterns der Top-30-Muskeln.
  • sind anhand stringenter klinischer Diagnosekriterien in der Lage, aktive und latente Triggerpunkte zu unterscheiden und deren klinische Relevanz zu beurteilen.
  • können Triggerpunkte präzise manuell lokalisieren.
  • kennen die patientenspezifischen Coaching-Strategien, die gelten, wenn man Dry Needling anwendet.
  • kennen die speziellen Indikationen des Dry Needlings und können diese Techniken effektiv und patientengerecht an den Top-30-Muskeln anwenden.
  • verstehen und kennen die Hygienemassnahmen für das Dry Needling und setzen diese korrekt in der Praxis um.
  • sind sich sämtlicher Kontraindikationen des Dry Needlings bewusst.
  • kennen die möglichen Gefahren des Dry Needlings und sind in der Lage, wenn nötig adäquat und richtig auf einen möglichen Zwischenfall zu reagieren.
  • haben ihre anatomischen Kenntnisse anhand praktischer Palpationsübungen vertieft und können das Dry Needling sicher an Patienten anwenden.
Kosten

Die Kursgebühr liegt bei 540 Euro.

Anmeldung

Zur verbindlichen Anmeldung nutzen Sie bitte das digitale Anmeldeformular. Sie können die PDF online ausfüllen und uns dann per Mail an akademie@ihr-nextlevel.de unterschrieben zukommen lassen. Ihre Anmeldung ist dann erfolgreich, wenn wir Ihre Teilnahme per Mail bestätigen.

Muskuloskelettaler Ultraschall – Untere Extremität (Grundlagenkurs)
20. Mai 2022, 08:30 – 16:30 Uhr
Seminarräume in der next level.akademie

Der Muskuloskettale Ultraschall gewinnt immer mehr an Bedeutung in der modernen Physiotherpie. Erlernen Sie den bildgebenden Ultraschall in ihrer Praxis enzusetzen.

Das Wichtigste in Kürze

Der Muskuloskettale Ultraschall gewinnt immer mehr an Bedeutung in der modernen Physiotherpie. Erlernen Sie den bildgebenden Ultraschall in ihrer Praxis enzusetzen.

In jedem Kursteil erlenen Sie den die Grundlagen um die jeweiligen Bereiche sicher schallen zu können. Es ist genügend Übungszeit gewährleistet. Am Ende des Kurses erhalten Sie ein Zertifikat. Geschallt wird mit der kabellosen Ultraschallsonde My Mides.

Der zweite Kurs am 09. September 2022 beschäftigt sich dann mit der Oberen Extremität.

Voraussetzungen

Der Kurs richtet sich an Physiotherapeuten, Sportphysiotherapeuten und Osteopathen.

Referent

Dr. med Josef Harrer
In Zusammenarbeit mit der Firma Kanzelsberger

Kursdauer

Die Kursdauer beträgt 7 Stunden.

Kursziel

Sie erlenen den bildgebenden Ultraschall und den Einsatz in ihrer Praxis.

Kosten

Die Kursgebühr beträgt 210,00 Euro.

Anmeldung

Zur verbindlichen Anmeldung nutzen Sie bitte das digitale Anmeldeformular. Sie können die PDF online ausfüllen und uns dann per Mail an akademie@ihr-nextlevel.de unterschrieben zukommen lassen. Ihre Anmeldung ist dann erfolgreich, wenn wir Ihre Teilnahme per Mail bestätigen.

Sport-Atemphysiotherapie Modul 2
27. Mai bis 29. Mai 2022
Seminarräume in der next level.akademie

Die funktionelle Anatomie der Atmung, Physiologie, typische Krankheitsbilder im Sport, ein ausführlicher Sport-Atemphysiotherapiebefund, Ursachen die die Entstehung begünstigen, Möglichkeiten der Behandlung und Prophylaxe, Training während eines Infektes, Gerätekunde und dopingrelevante Themen werden im Kurs vermittelt.

Das Wichtigste in Kürze

Inhalt:

  • Infektionskrankheiten der Atemwege und funktionelle Atemstörungen gehören, neben Verletzungen des Bewegungsapparates, zu den häufigsten Ursachen von krankheitsbedingten Ausfällen im Sport. Rund 50 % aller Kontakte zum medizinischen Team begründen sich darauf.   Auch in der Normalbevölkerung sind  akute  Atemwegsinfekte mit 85 % die häufigste Erkrankung des Menschen.
  • Weiterhin gibt es eine Vielzahl von Diagnosen aus dem internistischen und Hals-Nasen-Ohren Bereich, die sich auf die Atmung und Atemwege auswirken. Nach sportlicher Belastung wird in Abhängigkeit der Immunreaktion, des „Open Window Effekts“, auch durch zusätzliche Ursachen wie: Kälte, Hitze, Störungen im Elektrolythaushalt, feuchte oder trockene Umgebungsluft, ständiger Wechsel von kalter Umgebung und warmen Räumen, verunreinigte Umgebungsluft, Ozon, Chlor, Ernährungsdefizite, Vitaminmangel, Schilddrüsenfehlfunktionen, Reisestrapazen, mangelnde Hygiene, Nikotin, Psychischer Stress, Schlafmangel oder schlechter Schlaf, funktionelle Atemstörungen und die thorakale Hochatmung einwirken. Sie sind Ursachen, die die Immunkompetenz und somit die Infektneigung und Atmungsabläufe beeinflussen.
  • Betroffene Athleten können häufig nicht ihrem Trainingsplan kontinuierlich nachgehen oder auch an Wettkämpfen nicht teilnehmen. Die Athleten zeigen Einschränkungen der Leistungsfähigkeit. Neben den Atemwegserkrankungen wie: z.B. Allergien, Heuschnupfen, Belastungsasthma, Hyperreagibles Bronchialsystem und banalen Infekten zeigen sich im Sport häufig funktionelle Atemstörungen, denen eine muskuläre Dysbalance zu Grunde liegt.
  • Ist die Häufigkeit minimier bar oder gar ganz zu vermeiden?  Ja! Sport – Atemphysiotherapie kann gezielt Atemwegserkrankungen, Infektneigungen und funktionelle Atemstörungen durch Prävention und Therapie positiv beeinflussen oder gar vermeiden.
    Die Maßnahmen, die im Kurs erlernt werden, können hier präventiv wirksam werden.
  • Die funktionelle Anatomie der Atmung, Physiologie, typische Krankheitsbilder im Sport, ein ausführlicher Sport-Atemphysiotherapiebefund, Ursachen die die Entstehung begünstigen, Möglichkeiten der Behandlung und Prophylaxe, Training während eines Infektes, Gerätekunde und dopingrelevante Themen werden im Kurs vermittelt. Der Kurs hat einen hohen praktischen Anteil.
Voraussetzungen

Das Seminar richtet sich an Sportphysiotherapeuten, Atemphysiotherapeuten und Physiotherapeuten.

  • Bitte kommen Sie in bequemer Kleidung, empfohlen sind enge Oberteile, Leggings und Wärmekleidung zum schnellen An- und Ausziehen. 
  • Bringen Sie bitte eine Yogamatte / Gymnastikmatte zum Lehrgang mit.
Referent

Brigitte Schmailzl

Kursdauer

Kurszeiten / Unterrichtseinheiten: 

  • Freitags 15:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Samstags 8:30 Uhr bis ca. 18:00 Uhr
  • Sonntags 08:30 Uhr bis ca. 18:00 Uhr
  • 25 Unterrichtseinheiten  = 25 Fortbildungspunkte 
Kursziel
  • Inhalt Teil 2

    • Physiologie der Atmung in Ruhe und unter Belastung
    • Krankheitsbilder Teil 2
    • Ursachen die die Entstehung von Infekten und Atemstörungen im Sport begünstigen Teil 2
    • Befund Sport – Atemphysiotherapie Teil 2
    • Behandlung der Krankheitsbilder Teil 2
    • Transfer der Atemmuster in Bewegung
    • Flüssigkeitsbilanz – Ernährungsprinzipien
    • Gerätekunde Teil 2
    • Fortführung Yoga und Meditation für Physiotherapeuten
    • Myofasziale Techniken für die Atembewegung Teil 2
Kosten

Die Kursgebühr liegt bei 399 Euro.

Anmeldung

Zur verbindlichen Anmeldung nutzen Sie bitte das digitale Anmeldeformular. Sie können die PDF online ausfüllen und uns dann per Mail an akademie@ihr-nextlevel.de unterschrieben zukommen lassen. Ihre Anmeldung ist dann erfolgreich, wenn wir Ihre Teilnahme per Mail bestätigen.

Stosswellen (Infos folgen)
16. Juli 2022
Seminarräume in der next level.akademie

Infos folgen!

Das Wichtigste in Kürze

Infos folgen!

Voraussetzungen

Infos folgen!

Referent

Infos folgen!

Kursdauer

Infos folgen!

Kursziel

Infos folgen!

Kosten

Infos folgen!

Anmeldung

Zur verbindlichen Anmeldung nutzen Sie bitte das digitale Anmeldeformular. Sie können die PDF online ausfüllen und uns dann per Mail an akademie@ihr-nextlevel.de unterschrieben zukommen lassen. Ihre Anmeldung ist dann erfolgreich, wenn wir Ihre Teilnahme per Mail bestätigen.

Muskuloskelettaler Ultraschall – Obere Extremität (Grundlagenkurs)
09. September 2022, 08:30 – 16:30 Uhr
Seminarräume in der next level.akademie

Der Muskuloskettale Ultraschall gewinnt immer mehr an Bedeutung in der modernen Physiotherpie. Erlernen Sie den bildgebenden Ultraschall in ihrer Praxis enzusetzen.

Das Wichtigste in Kürze

Der Muskuloskettale Ultraschall gewinnt immer mehr an Bedeutung in der modernen Physiotherpie. Erlernen Sie den bildgebenden Ultraschall in ihrer Praxis enzusetzen.

In jedem Kursteil erlenen Sie den die Grundlagen um die jeweiligen Bereiche sicher schallen zu können. Es ist genügend Übungszeit gewährleistet. Am Ende des Kurses erhalten Sie ein Zertifikat. Geschallt wird mit der kabellosen Ultraschallsonde My Mides.

Der erste Kurs am 20. Mai 2022 beschäftigt sich mit der Unteren Extremität.

Voraussetzungen

Der Kurs richtet sich an Physiotherapeuten, Sportphysiotherapeuten und Osteopathen.

Referent

Dr. med Josef Harrer
In Zusammenarbeit mit der Firma Kanzelsberger

Kursdauer

Die Kursdauer beträgt 7 Stunden.

Kursziel

Sie erlenen den bildgebenden Ultraschall und den Einsatz in ihrer Praxis.

Kosten

Die Kursgebühr beträgt 210,00 Euro.

Anmeldung

Zur verbindlichen Anmeldung nutzen Sie bitte das digitale Anmeldeformular. Sie können die PDF online ausfüllen und uns dann per Mail an akademie@ihr-nextlevel.de unterschrieben zukommen lassen. Ihre Anmeldung ist dann erfolgreich, wenn wir Ihre Teilnahme per Mail bestätigen.

Darm und Metabolom (Infos folgen)
10./11. September 2022
Seminarräume in der next level.akademie

Informationen folgen.

Das Wichtigste in Kürze
Voraussetzungen
Referent
Kursdauer
Kursziel
Kosten

Die Kursgebühr beträgt 399 Euro.

Anmeldung

Zur verbindlichen Anmeldung nutzen Sie bitte das digitale Anmeldeformular. Sie können die PDF online ausfüllen und uns dann per Mail an akademie@ihr-nextlevel.de unterschrieben zukommen lassen. Ihre Anmeldung ist dann erfolgreich, wenn wir Ihre Teilnahme per Mail bestätigen.

Sport-Atemphysiotherapie Modul 3
30. September bis 01. Oktober 2022
Seminarräume in der next level.akademie

Die funktionelle Anatomie der Atmung, Physiologie, typische Krankheitsbilder im Sport, ein ausführlicher Sport-Atemphysiotherapiebefund, Ursachen die die Entstehung begünstigen, Möglichkeiten der Behandlung und Prophylaxe, Training während eines Infektes, Gerätekunde und dopingrelevante Themen werden im Kurs vermittelt.

Das Wichtigste in Kürze

Inhalt:

  • Infektionskrankheiten der Atemwege und funktionelle Atemstörungen gehören, neben Verletzungen des Bewegungsapparates, zu den häufigsten Ursachen von krankheitsbedingten Ausfällen im Sport. Rund 50 % aller Kontakte zum medizinischen Team begründen sich darauf.   Auch in der Normalbevölkerung sind  akute  Atemwegsinfekte mit 85 % die häufigste Erkrankung des Menschen.
  • Weiterhin gibt es eine Vielzahl von Diagnosen aus dem internistischen und Hals-Nasen-Ohren Bereich, die sich auf die Atmung und Atemwege auswirken. Nach sportlicher Belastung wird in Abhängigkeit der Immunreaktion, des „Open Window Effekts“, auch durch zusätzliche Ursachen wie: Kälte, Hitze, Störungen im Elektrolythaushalt, feuchte oder trockene Umgebungsluft, ständiger Wechsel von kalter Umgebung und warmen Räumen, verunreinigte Umgebungsluft, Ozon, Chlor, Ernährungsdefizite, Vitaminmangel, Schilddrüsenfehlfunktionen, Reisestrapazen, mangelnde Hygiene, Nikotin, Psychischer Stress, Schlafmangel oder schlechter Schlaf, funktionelle Atemstörungen und die thorakale Hochatmung einwirken. Sie sind Ursachen, die die Immunkompetenz und somit die Infektneigung und Atmungsabläufe beeinflussen.
  • Betroffene Athleten können häufig nicht ihrem Trainingsplan kontinuierlich nachgehen oder auch an Wettkämpfen nicht teilnehmen. Die Athleten zeigen Einschränkungen der Leistungsfähigkeit. Neben den Atemwegserkrankungen wie: z.B. Allergien, Heuschnupfen, Belastungsasthma, Hyperreagibles Bronchialsystem und banalen Infekten zeigen sich im Sport häufig funktionelle Atemstörungen, denen eine muskuläre Dysbalance zu Grunde liegt.
  • Ist die Häufigkeit minimier bar oder gar ganz zu vermeiden?  Ja! Sport – Atemphysiotherapie kann gezielt Atemwegserkrankungen, Infektneigungen und funktionelle Atemstörungen durch Prävention und Therapie positiv beeinflussen oder gar vermeiden.
    Die Maßnahmen, die im Kurs erlernt werden, können hier präventiv wirksam werden.
  • Die funktionelle Anatomie der Atmung, Physiologie, typische Krankheitsbilder im Sport, ein ausführlicher Sport-Atemphysiotherapiebefund, Ursachen die die Entstehung begünstigen, Möglichkeiten der Behandlung und Prophylaxe, Training während eines Infektes, Gerätekunde und dopingrelevante Themen werden im Kurs vermittelt. Der Kurs hat einen hohen praktischen Anteil
Voraussetzungen

Das Seminar richtet sich an Sportphysiotherapeuten, Atemphysiotherapeuten und Physiotherapeuten.

  • Bitte kommen Sie in bequemer Kleidung, empfohlen sind enge Oberteile, Leggings und Wärmekleidung zum schnellen An- und Ausziehen.  
  • Bringen Sie bitte eine Yogamatte / Gymnastikmatte zum Lehrgang mit.
Referent

Brigitte Schmailzl

Kursdauer

Kurszeiten / Unterrichtseinheiten: 

  • Freitags 15:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Samstags 8:30 Uhr bis ca. 18:00 Uhr
  • Sonntags 08:30 Uhr bis ca. 18:00 Uhr
  • 25 Unterrichtseinheiten  = 25 Fortbildungspunkte 
Kursziel
  • Inhalt Teil 3

    • Training während eines Infekts
    • Doping? Was ist erlaubt – Was ist nicht erlaubt
    • Transfer der Atemmuster in den Sport
    • Übertrag aller Kursinhalte um selbständig die multifaktoriellen Ursachen einer Infektneigung zu erkennen und um die Behandlungsmaßnahmen zu wählen
    • Fortführung Yoga und Meditation für Physiotherapeuten
    • Myofasziale Techniken für die Atembewegung Teil 3
    • Fallbeispiele
Kosten

Die Kursgebühr liegt bei 399 Euro.

Anmeldung

Zur verbindlichen Anmeldung nutzen Sie bitte das digitale Anmeldeformular. Sie können die PDF online ausfüllen und uns dann per Mail an akademie@ihr-nextlevel.de unterschrieben zukommen lassen. Ihre Anmeldung ist dann erfolgreich, wenn wir Ihre Teilnahme per Mail bestätigen.

Dry Needling (DN) Top 30
14. Oktober bis 16. Oktober 2022
Seminarräume in der next level.akademie

Dieser 3-tägige Einführungskurs vermittelt die klinische Essenz der Dry Needling Therapie und beinhaltet praktisches und theoretisches Grundlagenwissen sowie die Behandlung der 30 in der Praxis am häufigsten von Triggerpunkten betroffenen Muskeln. Der Kurs ist sehr praxisbezogen und hauptsächlich ein Hands-on-Kurs. Die Teilnehmenden üben das Dry Needling unter konsequenter Supervision untereinander.
Bitte beachten sie die in ihrem Land geltenden Bestimmungen über die Anwendung von Dry Needling.

Das Wichtigste in Kürze

Der Diplomlehrgang Dry Needling richtet sich an Physiotherapeuten, Ärzte, Chiropraktoren und Osteopathen. Wir bieten Dry Needling Kurse seit 1995 an. Sie sind inzwischen international bekannt. Das Dry Needling, wie wir es unterrichten, wurde von uns in den frühen neunziger Jahren mitentwickelt. Die Techniken wurden seither laufend verfeinert und verbessert. An unseren praktisch orientierten Dry Needling Kursen werden Sie Schritt für Schritt in die korrekte und sichere Anwendung der verschiedenen Dry Needling Techniken angeleitet. Die DGSA anerkennt und befolgt in ihren Dry Needling Kursen die international anerkannten Schweizerischen Richtlinien für sicheres Dry Needling des Dry Needling Verbandes Schweiz, DVS. Die vermittelten detaillierten Kenntnisse in dreidimensionaler topographischer Anatomie werden systematisch in die Praxis umgesetzt. Der Teilnehmer lernt, sich vor jeder einzelnen Nadelung selber Rechenschaft über die anatomischen Landmarken, die potentiellen Gefahrenzonen und die Nadelwahl abzulegen, um eine sichere Dry Needling Behandlung garantieren zu können. Die Teilnehmer üben das Dry Needling unter konsequenter Supervision untereinander. Die theoretischen Lerninhalte umfassen die Pathophysiologie, Aetiologie, Epidemiologie, Diagnostik, Differenzialdiagnostik und die Klinik von myofaszialen Triggerpunkten und myofaszialen Dysfunktionen und Schmerzsyndromen sowie die Sicherheitsvorschriften, Indikationen, Kontraindikationen und Hygienevorschriften des Dry Needlings. Zudem erhalten Sie einen Einblick in wichtige Forschungsergebnisse aus den Bereichen Dry Needling und myofasziale Schmerzen. Im Selbststudium befassen Sie sich autonom mit den Behandlungstechniken von Muskeln, die im klinischen Alltag selten betroffen sind oder in Analogie zu in der Ausbildung besprochenen Muskeln stehen.
Alle DGSA Dry Needling Kurse haben das schweizerische eduQua Qualitätszertifikat.

Voraussetzungen

Der Kurs richtet sich an Physiotherapeuten, Ärzte, Chiropraktoren und Osteopathen.

Referent

Adriano Di Giacomo (Kurssprache: deutsch)

Kursdauer

Die Kursdauer beträgt 22,5 Stunden über drei Tage verteilt.

Die Kurszeiten sind täglich von 08:30 – 12:30 Uhr sowie 13:30 – 17:30 Uhr
Neben der Mittagspause von einer Stunde ist am Vor- und Nachmittag eine Pause von 15 Minuten vorgesehen.

Kursziel

Nach dem Top 30 DN sind Sie in der Lage, myofasziale Triggerpunkte differenziert zu diagnostizieren und die Top-30-Muskeln mittels Dry Needling zu behandeln.

Die Kursabsolventen …

  • verstehen die Pathophysiologie des myofaszialen Schmerzsyndroms und der Triggerpunkte.
  • kennen und verstehen die Referred pain patterns der Top-30-Muskeln.
  • sind anhand stringenter klinischer Diagnosekriterien in der Lage, aktive und latente Triggerpunkte zu unterscheiden und deren klinische Relevanz zu beurteilen.
  • können Triggerpunkte präzise manuell lokalisieren.
  • kennen die patientenspezifischen Coaching-Strategien, die gelten, wenn man Dry Needling anwendet.
  • kennen die speziellen Indikationen des Dry Needlings und können diese Techniken effektiv und patientengerecht an den Top-30-Muskeln anwenden.
  • verstehen und kennen die Hygienemassnahmen für das Dry Needling und setzen diese korrekt in der Praxis um.
  • sind sich sämtlicher Kontraindikationen des Dry Needlings bewusst.
  • kennen die möglichen Gefahren des Dry Needlings und sind in der Lage, wenn nötig adäquat und richtig auf einen möglichen Zwischenfall zu reagieren.
  • haben ihre anatomischen Kenntnisse anhand praktischer Palpationsübungen vertieft und können das Dry Needling sicher an Patienten anwenden.
Kosten

Die Kursgebühr liegt bei 540 Euro.

Anmeldung

Zur verbindlichen Anmeldung nutzen Sie bitte das digitale Anmeldeformular. Sie können die PDF online ausfüllen und uns dann per Mail an akademie@ihr-nextlevel.de unterschrieben zukommen lassen. Ihre Anmeldung ist dann erfolgreich, wenn wir Ihre Teilnahme per Mail bestätigen.

Indiba (Infos folgen)
12./13. November 2022
Seminarräume in der next level.akademie

Infos folgen noch!

Das Wichtigste in Kürze
Voraussetzungen

Der Kurs richtet sich an Physiotherapeuten, Chiropraktoren und Osteopathen.

Referent
Kursdauer
Kursziel
Kosten
Anmeldung

Zur verbindlichen Anmeldung nutzen Sie bitte das digitale Anmeldeformular. Sie können die PDF online ausfüllen und uns dann per Mail an akademie@ihr-nextlevel.de unterschrieben zukommen lassen. Ihre Anmeldung ist dann erfolgreich, wenn wir Ihre Teilnahme per Mail bestätigen.

Informationen zu Seminaren und Fortbildungen in Schweinfurt

Neben der fachlichen Qualität der Fortbildungen trägt auch das Umfeld zu einem gelungenen Seminar bei. Schweinfurt bietet hier die idealen Rahmenbedingungen um ihren Besuch in der nexr level.akademie zu einem bliebenden Erlebnis werden zu lassen.

Unsere Räumlichkeiten

Das next level.therapie- und trainingszentrum bietet auf rund 2300 Quadratmetern Physiotherapie, Osteopathie, eine Naturheilpraxis und Training auf höchstem Niveau. Die next level.akademie ist im Herzen unserer Einrichtung platziert und bietet neben einem modernen, klimatisierten Schulungsraum im 1. Obergeschoss auch über einen weiteren Raum für die praxianahe Ausbildung mit 100qm. Beide Räume verfügen über modernste Tagungstechnik mit großen Flatscreens, Apple TV, HDMI und LAN-Anschlüssen für die Referenten, W-LAN sowie einer digitalen Flipchart.
Für die Kaffee- und Mittagspausen haben wir neben einer kleinen Terrasse für den Sommer auch ausreichende Flächen im Haus, an unserer großzügigen Theke können darüber hinaus Getränke und gesunde Snacks erworben werden. Bei mehrtägigen Schulungen können bis zu drei Tagungsteilnehmer in unserer eigenen Appartements (nach Verfügbarkeit) übernachten.

Anreise mit dem PKW

Die zentrale Lage Schweinfurts kommt Ihnen auch bei der Anreise mit dem PKW entgegen. Mit der A3, A7, A70 und A71 sind wir bestens erreichbar und direkt angebunden.

Unser Therapie- und Trainingszentrum befindet sich in einer ehemaligen US-amerikanischen Kaserne aus der sich gerade der neue Stadtteil „Yorktown“ entwickelt. Daher ist unser Straßenname „Floridastraße“ noch nicht in jedem Navi hinterlegt. Aber über Google Maps ist unsere Adresse problemlos zu finden. Lassen Sie sich auch bei der Anfahrt von den ehamligen Kontrollpunkten der Ameriker nicht abschrecken. Das „next level“ ist ein ehamaliges Bowlingcenter, ein großes, eingeschossiges Backsteingebäude mit einer großen Glasfront. Der großzügige Parkplatz liegt hinter dem Gebäude.

Google Maps

Anreise mit der Bahn

Auch eine Anreise mit der Bahn ist unkompliziert. Der Hauptbahnhof Schweinfurt liegt zwischen den beiden ICE-Bahnhöfen Bamberg und Würzburg und ist mit Regionalbahnen zu fast jeder Tageszeit im Halbstunden-Takt angebunden.

Von dort aus sind es mit dem Taxi weniger als 10 Minuten zu uns. Alternativ können Sie auch den ÖPNV nutzen, Tickets erwerben Sie direkt im Bus. Fahren Sie vom Hauptbahnhof bitte mit den Linien 11 oder 12 zum ZOB Rossmarkt (Endstation) und steigen dann in die Linie 22, 24 oder 25 und fahren bis zur Haltestelle „Bellevue“. Von dort sind es gemütliche 10 Minuten zu Fuß zum Therapie- und Trainingszentrum.

Onlinefahrplan der Stadtbusse Schweinfurt

Liniennetzplan der Stadtwerke Schweinfurt

Hotels in Schweinfurt

Für ihre Unterkunft in Schweinfurt empfehlen wir Ihnen gerne eines unserer drei Appartements direkt in der next level.akademie (Verfügbarkeitsanfrage unter akadamie@ihr-nextlevel.de) oder unsere beiden Partnerhotels mit denen wir eine vertrauensvolle Zusammenarbeit pflegen.

Das familiengeführte 4-Sterne Hotel Ross „Am Alten Postplatz“ liegt mitten in der Fußgängerzone und bietet neben modernen Zimmern in verschiedenen Kategorien im Restaurant „Ross Stuben“ eine gehobene fränkische Küche und in der Vinothek „Rossino“ eine erlesene Auswahl an fränkischen und internationalen Weinen. Ihren Wagen können Sie in der Tiefgarage „Georg-Wichtermann-Platz“ direkt unter dem Hotel abstellen. 

Das 4-Sterne Hotel „Mercure Maininsel Schweinfurt“  ist ruhig am Main gelegen und bietet nicht nur einen tollen Blick auf die Schweinfurter Altstadt sondern auch ausreichend Parkplätze direkt vor der Tür. Zu Fuß gelangen Sie in weniger als fünf Minuten in die Innenstadt und die Naherholungsanlage „Wehranlagen“ mit einer ausgeschilderten Laufstrecke (Waldboden) sowie einer Calisthenics-Anlage und einem Beachvolleyballfeld. 

Weitere Übernachtungsangebote in Schweinfurt finden Sie auf der Buchungsplattform der Touristinformation Schweinfurt 360Grad: Online-Auskunft

Essen gehen und Freizeit

Schweinfurt bietet Ihnen eine große Auswahl an Restaurants sowie Kultur- Einkaufs-, Sport- und Freizeitangeboten. Um Ihnen die Entscheidung leichter zu machen haben wir uns erlaubt, aus jedem Bereich eine Auswahl zusammenzustellen, die wir ausnahmslos als unsere „Schweinfurt Tipps“ empfehlen können.

Restaurants

Cocktails & Co.

Einkaufen

Freizeit & Kultur

Wir haben auch alle Angebote in einer Übersichtskarte zusammengefasst die sie hier gerne herunterladen: SW-Tipps

 

Infos zum Seminarort Schweinfurt

Internetauftritt der Stadt Schweinfurt: www.schweinfurt.de

Internetauftritt der Touristinformation Schweinfurt360Grad: www.schweinfurt360grad.de